Zur Startseite der Kinder Kenia Hilfe e. V. KKH

Aktuelle Aktivitäten und Projekte

Jugendhaus für Waisenhaus Langobaya.

 

Auf Grund gesetzlicher Regelungen in Kenia, müssen Waisenkinder mit 18 Jahren das Waisenhaus verlassen und wieder in ihr Herkunftsgebiet zurückkehren.

 

Teilweise sind unsere Waisenkinder mit 18 noch in der Primary School (Hauptschule) oder gerade fertig mit der Schule aber in keinem Fall fertig mit irgendeiner Ausbildung. Sie wären da noch nicht fähig sich in irgendeiner Form selbst zu versorgen, schon gar nicht in den Verhältnissen aus denen sie kommen.

 

Um dies zu vermeiden hat die KKH geplant ein Jugendhaus zu bauen, welches sich abseits von den eigentlichen Kinderhäusern befinden soll. Hier können die über 18 jährigen weiterhin auf dem Grundstück wohnen und in ihrer Ausbildung unterstützt werden, bis sie dann letztendlich die Waisenhausfamilie verlassen müssen.

 

Durch eine weitere Unterstützung der Dr. Josef und Janina Haubenstock Stiftung der Frankfurter Sparkasse konnten wir im Juli 2014 mit dem Bau beginnen. Mit Fertigstellung Dezember 2014 sind bereits die ersten Jugendlichen eingezogen.

 

 

Jugendhaus entsteht
Jugendhaus entsteht
Jugendhaus entsteht
Jugendhaus entsteht

Hühnerprojekt Waisenhaus Langobaya.

 

Um eine weitere Möglichkeit in Richtung Eigenständigkeit des Waisenhauses zu erreichen, haben wir bereits Anfang 2013 mit einem Hühnerprojekt angefangen.

 

Durch die Unterstützung eines Markforschungsunternehmens in Frankfurt/Main konnte im Farmland des Waisenhauses ein altes Hühnerhaus renoviert, umgebaut und eingerichtet werden. Anschließend wurden 100 Legehennen gekauft und das Projekt gestartet.

 

Nachdem das Projekt erfolgreich angelaufen ist und ein weiterer Versuch mit der Aufzucht von lokalen Hühnern sich erfolgsversprechend zeigt, wurde der Bau von weiteren Gebäuden zur eigenen professionellen Hühnerzucht geplant.

 

Sobald die Finanzierung steht, soll mit dem Bau begonnen werden.

 

Frühjahr 2015 war es soweit. Das neue Hühnerhaus konnte in Betrieb genommen werden. Die ersten 250 Küken sind eingezogen.

 

Seit Herbst 2015 legen sie permanent Eier. Einmal zur Eigenversorgung aber auch zum Verkauf. Ein weiteres Standbein zur Selbstständigkeit.

 

 

altes Hühnerhaus
Haltung lokaler Hühner
Testphase Legehennen
Platz für 700 Hühner
250 Legehennen, mehrere Räume

Benefizveranstaltung im Mövenpick Hotel Oberursel.

Im Herbst 2014 haben wir eine Benfizveranstaltung zusammen mit den Auszubildenden des Mövenpick Hotel Oberursel veranstaltet. In diesem Rahmen haben wir den Sponsoren und Interessenten mit einem angenehmen Abend die Arbeit des Vereins näher gebracht. Neben einem genussvollen 4 Gang Menü gab es auch einige musikalische Darbietungen des Ensembles VoiceTen mit Stücken aus „Die Schöne und das Biest“ sowie „My fair Lady“ sowie  einem gemischten Doppel um Thorsten Schorr die Songs in a capella dargeboten haben. Weiterhin trug Angela Behrs mit einer eigenen Fassung das Märchen „Das hässliche Entlein“ zur Abrundung einer gelungenen Veranstaltung vor. Rundum ein gelungener Abend wurde von allen Gästen bescheinigt. Der Gesamterlös dieser Veranstaltung fliest dem oben erwähnten Hühnerprojekt zu.

 

 

Azubis Mövenpick
Ensemble VoiceTen
Märchentante Angela Behrs

Schülerlauf mit der Hans Thoma Schule in Oberursel.

Am 11.7.2014 konnte die KKH bereits zum 2. Mal einen Schülerlauf mit der Hans Thoma Schule in Oberursel durchführen. Wie beim ersten Mal war es wieder ein besonderer Tag für die Schüler. Warum, das können sie hier erfahren!

 

 

Balancieren wie Kenianerinnen
Fussballherstellung à la Kenia
Info über KKH Projekt
Maismahlen wie in Kenia
Schulhof Hans Thoma Schule
Start Schülerlauf