Skip to content

Jungenhaus

Das zweite gebaute Haus auf dem Grundstück mit Platz für 18 Kinder. Nachdem dieses fertig gestellt und eingerichtet war, konnten wir endlich aus Langobaya in die eigenen Räumlichkeiten umziehen. Am 12.10.2008 war dazu die offizielle Eröffnungsfeier. Ursprünglich war geplant, ein gleiches Haus wie das erste (Mädchenhaus) zu bauen. Jedoch hatte sich schon während der Fertigstellung des ersten Hauses herausgestellt, dass die Aufteilung nicht wirklich praktisch für den späteren Gebrauch als Waisenhaus war.

Jungenhaus
Jungenhaus
Scroll To Top